Über das philosophieren

„Wer jung ist, soll nicht zögern zu philosophieren, und wer alt ist, soll nicht müde werden im Philosophieren. Denn für keinen ist es zu früh und für keinen zu spät, sich um die Gesundheit der Seele zu kümmern. … 

Philosophie: Aus ihr entspringen alle übrigen Tugenden, und sie lehrt, daß es nicht möglich ist, glücklich zu leben ohne verständig, schön und gerecht zu leben, noch auch verständig, schön und gut, ohne glücklich zu leben. „

Epikur