stefan

Tank Generator

Was für ein herrliches und kurzweiliges Vergnügen: Coder Watabou hat einen Generator, der zufällig Panzerzeichnungen generiert und Stile, Schatten und verschiedene Blickwinkel berücksichtigt, geschaffen und ihn auf der Spieleprojekteseite itch.io zur freien Verfügung gestellt.

Jeder kann damit frei auf seiner itch.io Seite experimentieren.

Mehr:
Tank Doodles

Meeresspiegel Plus

Durch den Klimawandel schmilzt Eis an den Polkappen und den Permafrostgebieten. Das führt zu einem Anstieg des Meeresspiegels. Je nach Schätzung um einen, drei, fünf oder noch mehr Meter.

Um aus dem Abstraktem ins “Was bedeutet das?” zu kommen hilft der Flood Maps Atlas. Hier kann man eine beliebige Steigerung der Meereshöhe eingeben und sieht auf einer interaktiven Weltkarte die Auswirkungen auf die Küstenstreifen.

Beispielkarte von Sizilien bei 6m höherem Meeresspiegel

Übrigens, zwischen 1901 und 2005 stieg der Meeresspiegel rund 20 cm. Soviel zu den aktuell geschehenen Veränderungen und deren Dimension.

Mehr:
Flood Map Atlas
Bildungsserver zum Meeresspiegelanstieg

Auf alten Spuren durch Europa

… nun, am Bildschirm.

In einer großen inhaltlichen Kooperation des Österreichischen Staatsarchivs, des Ungarischen Nationalarchivs, dem Budapester Regierungsamt, dem Kroatischem Nationalarchiv, dem Ungarischem Kriegsarchiv, dem Stadtarchiv Budapest und dem Spezialentwickler Arcanum, die sich auf die Digitalisierung und Aufbereitung historischer Datenbestände konzentrieren, entstand Mapire.eu.

Mapire.eu lässt dich in gewohnter Weise das Gebiet Mitteleuropas auf der Karte durchforsten. Der Clou dabei – die Karten der Länder und Städte sind aus den vergangenen Jahrhunderten.

Wer also Neugier auf Wien im 17. Jahrhundert hat oder ins Salzkammergut des 18. Jahrhunderts kartografisch will – viel Vergnügen dabei!

Mehr: Mapire.eu

Fantasiereisen?

Arlin Ortiz ist Illustrator und Kartenmacher – und viele seiner herrlichen Fantasylandkarten entstehen mit den Förderungen seiner Patreon Unterstützer. Seine Karten erinnern mich an die Illustration der 60er, und einige davon gibt es nun als günstige Kunstdrucke auf InPrnt.com – einem US Portal für Kunstdrucke.

Mehr von Arlin Ortiz:
Twitter: https://twitter.com/ArlinSmiles
Web: https://www.arlinortiz.com/
InPrnt: https://www.inprnt.com/gallery/arlinsmiles/
Patreon: https://www.patreon.com/AnyWhichWaymaps

Scroll to Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen